Einzigartige Kunstwerke, welche die Erinnerung bewahren

Einzigartige Kunstwerke, welche die Erinnerung bewahren

Wenn es um die Gestaltung von Grabmalen geht, ist jedes Detail von Bedeutung. Inschriften spielen dabei eine besondere Rolle, da sie das Wesen der verstorbenen Person widerspiegeln und gleichzeitig eine Verbindung zur Architektur des Friedhofs schaffen sollen. Im Auftrag von Grün Stadt Zürich und in Zusammenarbeit mit den Landschaftsarchitekten Ernst und Hausherr haben wir ein Projekt umgesetzt, das genau dies erzielt: wunderschöne Inschriften für architektonisch gestaltete Grabmale.

Die Inschriften werden mit einem Wasserstrahl präzise aus 2 mm Chrom-Nickel-Stahl (CNS) Platten geschnitten.

kontakt

Hast du eine Frage?

Bei uns findest du die Antworten.

Schriftgrösse 15 mm.

Präzise Handwerkskunst

Um die Inschriften an den Grabmalen zu befestigen, haben wir Stegplatten in demselben Material verwendet. Diese CNS-Platten wurden nach dem Schnittvorgang rückseitig an die Inschriften angeschweisst. Die Kombination garantiert eine dauerhafte Befestigung und eine stilvoll integrierte Darstellung.

Für die endgültige Präsentation wurden die Stegplatten direkt auf die Eibenholzbretter montiert. Dies gibt den Inschriften einen natürlichen und zugleich eleganten Hintergrund. Die Eibenholzbretter, bekannt für ihre Langlebigkeit und Schönheit, unterstreichen die Qualität und sorgfältige Verarbeitung der Inschriften.

Jede Inschrift wurde sorgfältig mit einer Grundlinie verbunden, um einen harmonischen Fluss und eine ästhetisch ansprechende Darstellung zu gewährleisten. Anschliessend wurden die Inschriften mithilfe unserer hochpräzisen Wasserstrahlmaschine ausgeschnitten.

CNS, auch bekannt als Chrom-Nickel-Stahl, zeichnet sich durch seine hohe Strapazierfähigkeit und Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen aus.

Erinnerungen werden auf wunderschöne Weise bewahrt

Die wunderschönen Inschriften werden dazu beitragen, dass die Erinnerungen und Geschichten der Verstorbenen auf eine einzigartige und schöne Weise bewahrt werden. Durch die Verbindung von hochwertigem Edelstahl, präziser Handwerkskunst und dem Sinn für Ästhetik schaffen wir Grabmale, die ihren Platz in der Architektur des Friedhofs finden und gleichzeitig Erinnerungen wachhalten.

Das Bestattungs- und Friedhofamt der Stadt Zürich ist der Auftraggeber und Grün Stadt Zürich hat als Eigentümervertreter das Projekt realisiert.

Weitere Projekte

Signaletik Erweiterungsbau Kunsthaus Zürich

Stilvolle Signaletik passend zur Architektur

Stilvolle Signaletik passend zur Architektur

Elegante Wegweisung für Prestigebau von Chipperfield

  • #Beschriftung
  • #Signaletik
3D-Signaletik Kantonsspital St. Gallen

Signaletik-Elemente aus dem 3D-Drucker

Signaletik-Elemente aus dem 3D-Drucker

Die zweiteiligen Signaletik-Körper sind präzise aufeinander abgestimmt

  • #Signaletik
  • #3D-Druck
Loading...